24.06.2012

 

An den Gouverneur Rick Scott - Florida

An das US Department of Justice - Washington

An die High Commission of England - London

An den Premierminister  Mrs. Portia Simpson Miller - Jamaica

An das Ministry of Foreign Affairs & Foreign Trade - Jamaica

 

Sehr geehrter Gouverneur und Vertreter großer Institutionen,

die folgenden Beschwerden beziehen sich auf Verletzungen durch von der Regierung gewählte Beamte und andere Personen. Dieses böswillige und unverhältnismäßige Verhalten verstößt gegen geltendes Recht. Kein Staat der USA hat das Recht die Privilegien und Immunität der Vereinigten Staaten zu verletzen und somit das staatenkontrollierende Bundesrecht zu brechen. Auch darf kein Staat der USA irgendeiner Person ihre Recht auf Leben, Freiheit oder Eigentum ohne ordentliches Gerichtsverfahren in Frage stellen, noch innerhalb der Gerichtsbarkeit diesen Schutz in Frage stellen.

Folgende Tatsachen:
Wenn ich die Wirklichkeit erkläre, handelt es sich darum, dass Mitarbeiter die Verfassungsgesetze ignorieren und zwar mit relativ kreativen Mitteln, um den vorgeschriebenen Ablauf von Rechtsmitteln zu stören.
Tatsache ist, dass Verletzer des Rechts mit Arglist damit fortfahren, ihre eigenen Regelungen zu missachten und wie ein Bund schlechter Schauspieler die ordentlichen Prozessabläufe zu stören, um damit meine verbrieften Rechte zum Erliegen zu bringen, bevor ich den vorgeschriebenen Weg zur Beseitigung der Missstände vor Gericht gehen kann.

Tatsache ist, die Angestellten des Staates brechen wissentlich das Recht, aufgrund einer voreingenommenen Adminstration gegen Rechtsmittel, in der Hoffnung das unsere Gesetzesklagen verloren gehen, so dass sie es verhindern können, dass die Rechtsmittel das Gericht erreichen, obwohl es ihre gesetzliche Pflicht wäre dafür zu sorgen, dass diese wichtigen Dinge auf ordentliche Weise die Gerichte erreichen, wenn es um unsere Menschenrechte geht.
Umso schlimmer ist die Ungerechtigkeit, wenn voreingenommene Beamte Landes- und Bundesgesetze brechen, unter dem Deckmantel des Gesetzes. Eigentlich sollten sie nicht in der Lage sein, solche Praktiken zu gewinnen. Die Gerichte sollten Entlastungshilfsmittel bewilligen, anstatt die Verfahrensblockierung zu benutzen, um besagter inhaftierter Person ihr Recht zu rauben.

Ich brachte entsprechende Beschwerden an allen staatlichen Ebenen der USA und der Gerichte vor. Über die Verstöße die einige Beamte wissentlich begangen haben, indem sie meine Klagen Verzögerten um damit meinen rechtlichen Schutz zu beeinträchtigen, vor allem unser Recht auf Anfechtungsklage zur Korrektur des ununterbrochenen Unrechts gegen uns.

Der kontinuierliche Rachefeldzug, kreativer Einschränkungen ist real. Dieses von diesen Herren begangene Unrecht führte zu zusätzlichen Rechtsstreitigkeiten und somit zu erhöhten Kosten für Anmeldegebühren, Honoraren und Druckkosten.
Das ist die Wirklichkeit, die die meisten Menschen ignorieren, das so etwas geschieht in unser aller Namen, einer Gesellschaft, in der wir alle Mitglieder sind, in der wir alle Steuern zahlen.

Im Anbetracht eines Weges der zwischen Balance und Einklemmung verläuft, möchte kein Beamter seine Karriere riskieren, durch die Korrektur solch substantieller Machtmissbräuche innerhalb der Institutionen.

Die Verfassungsgesetze und ihre kreativen Änderungen geben ihnen Führung um die Gleichgültigkeit der Praxis auszugleichen, aber sie ignorieren diese zentralen Bestimmungen.

Sie sind Beamte mit der Aufgabe, alle Aspekte der Gesetze durchzusetzen, ob sie es wollen oder nicht.

Wenn staatliche Mitarbeiter das Recht ignorieren, müssen nachfolgende Beamte versagen, bei der Bearbeitung von Anträgen bezüglich von Problemen.
Aufgrund von Aufzeichnungen, das diese Situation immer schlimmer geworden ist, haben einige Staaten darauf hingewiesen, um Gerichte darauf hinzuweisen, und die Justiz zu zwingen, Rechtsreformen innerhalb staatlicher Institutionen umzusetzen. Jedoch sind die entsprechenden Mitarbeiter immun dagegen.

Viele der oben genannten Mittel sind bei mir mittlerweile erschöpft. Ich erfuhr die volle Kraft, die gegen mein Leben gerichtet ist.

Mich erreichten Gerichtsbefehle. Ergebnis - Erhöhung der Strafe.

Sogar Verbrecher rufen das Gericht an, um Gerichtsurteile zu ändern, obwohl sie ablehnten dem Gesetz zu folgen. Selbst dann sollten die Institutionen einen solchen Antrag ehren und ihn nach den Gesetzen bearbeiten.

Die Realität war, als Anstaltsbeamte mir sagten, sie würden meine Schutzrechte nicht mehr achten, ich versuchte vor Gericht diese Dinge betrachten zu lassen und den hohen Grad der Korruption in meinem Fall offenzulegen.
Stattdessen tat mich das Gericht als Laien ab und es wolle nicht einem Sheriff diktieren wie er seine Institution führt. - Tatsache !

Viele Gesetze wurden gebrochen um meinen legalen Zugang zu Gerichten zu verhindern. Wissentlich, dass das Gericht die Verletzungen meiner Rechte korrigieren könnte.

Die Gerichte verschlechterten die Situation, in dem sie den Akteuren die Möglichkeit für Vergeltung gegen mich gaben und mir illegal persönliches Eigentum wegnahmen. In der Hoffnung, dass sie meine Beweise und persönlichen Aufzeichnungen vernichten, so dass ich nicht mehr auf Rechtsmittel zugreifen kann. Dies ist die Praxis hier.

Dies alles zeigte mir, dass es viele Ebenen innerhalb des Systems gibt mit ungeschriebenen Regeln, die meinem gleichberechtigten Zugang zu den Gerichten entgegenstehen um alle Rechtsmittel ausschöpfen zu können.

Ich habe all diese Probleme in den USA nicht geschaffen. Erinnern sie sich, ich war ein hart arbeitender Jamaikaner. Ich hatte mein eigenes Unternehmen.
Menschen raubten mich aus und versuchten mich mehrmals zu töten. Ich überlebte viele schlimme Situationen und rechtliche Protokolle unterstützen meine Wahrhaftigkeit.

Die Wahrheit darf nicht ignoriert werden.

Mir sind oft Menschen begegnet, die ich respektiere und die diesem unethischen Verhalten und kriminellen Handlungen dieser Zustände entgegenstanden.

Also meine Frage ist, wann die Gerichte anerkennen, dass es viele Probleme in meinem Fall gibt und ehrlich gesagt, ob es richtig ist, das gewisse Personen die Gesetze des Landes missbrauchen um manche Leute zu benachteiligen, ihnen ihre Freiheiten, Rechte und Privilegien zu nehmen, die andere Bürger genießen ??? - Und wenn wir in die Irre geführt wurden, tatsächlich zu glauben, das die Verfassungsgesetze uns schützen würden, wo ist dann der Staat der diese Rechte durchsetzt ?

Warum werden die Möglichkeiten die der Staat uns bietet, uns zu entlasten, illegal umgangen ?
Mit dem Genannten ist es an den Gerichten und der Jury diese Missstände zu beheben, so dass sie wieder Treu und Glauben gewinnen können.

Es ist ein selbst errichtetes System durch unsere Staatsbeamten, wodurch substantielle Verfahrensrechte verletzt und die Garantien für jedermann ignoriert werden.

Rechtmäßige Mittel der Kommunikation sowohl per Post als auch Telefonanrufe wurden verletzt.
Um den hohen Level an Ignoranz gegenüber meinen gesetzlichen Rechten aufzuzeigen.

Ich bin immer wieder auf Voreingenommenheit gestoßen, trotz der richtigen Rechtsform meiner Eingaben. Ich habe sogar versucht mit meiner eigenen Zivilklage gegen diese Dinge vorzugehen um Abhilfe zu schaffen in meiner Strafsache. Welches Gericht erkennt an, dass es ernsthafte Probleme in meinem Fall gibt ? - Diesem rechtlichen Brief wurde mit dem Zweck der Entkräftung der Prozess gemacht, weil einige der Täter ihre staatliche Immunität einsetzten um die Verfassungsgesetze zu umgehen.
Ich kann hier nur Arglist feststellen.

Ich hatte darauf bestanden all meine Mittel ausschöpfen zu können, jedoch die Administration war diesen Ansprüchen gegenüber gleichgültig.

Es gibt Hindernisse an den Verfahrensrechten. Vielleicht gab es Interessenkonflikte der Beteiligten, die eine Korrektur ihres Verhaltens verhinderten.

Ich hoffe Sie haben die Macht, diese Probleme und Zustände mit den Mitarbeitern, die glauben über den Gesetzen des Staates zu stehen, zu lösen.

Respektvoll übermittelt

Lancelot Armstrong

 

(Übersetzung aus dem Englischen: Peter Koch)

This side is a part from www.lancelot-armstrong.de

Diese Seite ist Bestandteil der Webseite www.lancelot-armstrong.de